Einkauf__„MP Group“ und „Petfamily“ arbeiten zusammen

Matthias Pohl (links), Geschäftsführer der „MP Group“, und Dean Richmond, Geschäftsführer der „Petfamily“, freuen sich über die Kollaboration ihrer beider Unternehmen.

Die beiden Tierprodukt- und Tierservices-Anbieter „MP Group“ und „Petfamily“ haben eine Kooperation geschlossen. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen zukünftig gebündelt Waren beschaffen.

Die „MP Group“, Dachunternehmen von „Kölle Zoo“, „Fressnapf Süd“ und „Zoologo“, hat eine Kooperation mit dem britischen Anbieter für Tierprodukte und -services „Petfamily“ geschlossen. Die beiden Unternehmen wollen zukünftig gemeinsam Waren beschaffen, um Rationalisierungsvorteile und Synergien zu schaffen.

Matthias Pohl, Geschäftsführer der „MP Group“, erklärt die Entscheidung für die am 1. November 2022 in Kraft getretene Kooperation: „Unsere Konzepte sind sich sehr ähnlich.“ Beide Unternehmensgruppen seien auf Erlebnis- und Premiumeinkauf ausgerichtet. „Dadurch ergeben sich leicht Synergien in der Beschaffung und den Strategien. Wir denken einfach gleich.“

Auch im Vereinigten Königreich freut man sich auf die Zusammenarbeit. „In der derzeitigen schwierigen Beschaffungssituation möchten wir den Herausforderungen gemeinsam entgegentreten“, sagt „Petfamily“-Geschäftsführer Dean Richmond. „Wir freuen uns auf eine starke Partnerschaft.“