Gratis-Service in der Krise__Lesen Sie die November-Ausgabe des zza digital!

Für alle, die derzeit keinen Zugriff auf den aktuellen zza haben, gibt es ein kostenloses Digitalangebot. In der aktuellen Ausgabe blickt die Redaktion auf das bevorstehende Weihnachtsgeschäft, fragt nach der Zukunft von Tieren im Zoofachhandel und widmet sich in einem zza.Spezial Deutschlands beliebtestem Haustier, der Katze.

Noch immer arbeiten viele Menschen von zu Hause aus. Die neue Ausgabe des zoologischen zentral anzeigers liegt vielleicht im Büro oder im Laden. Damit zza-Leser auch in diesen schwierigen Zeiten nicht auf Neuigkeiten rund um die Heimtierbranche verzichten müssen, stellt der zza-Verlag das Heft derzeit kostenlos digital zur Verfügung.

Hier geht es direkt zur Digitalausgabe zum Blättern.