Sagaflor__Auszeichnung zum tierfreundlichen Betrieb

Der Deutsche Tierschutzbund hat die Sagaflor AG als tierfreundlichen Betrieb ausgezeichnet. Die Urkunde erhalten Betriebe, die am jährlichen Aktionstag „Kollege Hund“ am 27. Juni teilnehmen.

Der bundeweite Aktionstag „Kollege Hund“ dient als Schnuppertag für Mitarbeiterhunde, um die Akzeptanz von Bürohunden zu erhöhen. An diesem Tag war die Hundedichte in der Kasseler System-Zentrale besonders hoch. Doch auch an regulären Arbeitstagen trifft man auf tierische Kollegen in den Büros. "Bürohunde stärken das Betriebsklima und fördern die Motivation und Gesundheit der Mitarbeiter. Gleichzeitig ist das Arbeiten entspannter und effektiver, mit dem Wissen, dass der Hund während der Arbeitszeit versorgt ist", hebt die Sagaflor hervor. Bereits im letzten Jahr wurde die Zoo & Co.-Zentrale als „Tierfreundlicher Betrieb“ ausgezeichnet.