Teambuilding__Laufsport-Events in Hockenheim und Frankfurt

Foto: JBL

Firmenläufe haben aktuell Saison. Auch die Heimtierbranche zeigt bei solchen Veranstaltungen gerne Präsenz. So beteiligte sich der Aquaristikspezialist JBL am 20. BASF-Firmencup in Hockenheim und der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe am 30. J.P. Morgan-Lauf in Frankfurt.  

Bei der 2024er Ausgabe des BASF-Firmencups auf dem Hockenheimring gingen 14 JBL-Mitarbeiter und -Mitarbeiterinnen an den Start. Die Grand Prix-Variante der Rennstrecke wurde mit Absperrzäunen um ein paar hundert Meter verlängert und kam so auf 5,2 Kilometer Länge. Der Schnellste aus dem JBL-Team schaffte den Kurs in 21,45 Minuten und wurde damit 415. von rund 13.000 Teilnehmern. Die schnellste JBL-Teilnehmerin wurde mit 25:04 Minuten 186. in der Frauenwertung.

Mit vier Teilnehmern fiel das ZZF-Team zwar etwas kleiner aus, aber mindestens genauso begeisterungsfähig wie die JBL-Mannschaft. Die ZZF-Läufer gingen am 5. Juni unter dem Motto „Wir lieben Heimtiere“ auf die 5,7 Kilometer lange Strecke durch das Frankfurter Bankenviertel. Mit einer hervorragenden Teamzeit von durchsschnittlich 30:54 Minutzen wurde Platz 77 bei 2.045 Unternehmen erreicht.

Wichtig, da dürften sich beide Unternehmen einig sein, zählt das Erlebnis, die Atmosphäre und die Stimmung.    

Das ZZF-Team im Finisher-Shirt. Foto: ZZF