Großhändler will sich weiterentwickeln__Trixie stellt sich neu auf

Die Trixie Heimtierbedarf GmbH & Co. KG hat einige Veränderungen bei Personal und Organisation vorgenommen. So wurde in dem Unternehmen zum Beispiel die Position „Organisationsentwicklung“ geschaffen.

Bei dem Großhändler aus Tarp besetzt nun Henning Bundtzen diesen neuen Posten. Der studierte Betriebswirt begann bereits 2012 bei Trixie und betreute neben den Direktvertriebsteams für Großbritannien und die Benelux-Staaten als Export-Gebietsmanager verschiedene internationale Vertriebspartner. Seine neue Aufgabe umfasst die Identifikation von Optimierungspotenzialen, die Unterstützung der Führungskräfte bei Veränderungsprozessen und die Intensivierung von Schnittstellen in der Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen. Jana Suhr, bisher verantwortlich für das französische Vertriebsteam, hat nun die komplette Leitung der Direktvertriebsbereiche Frankreich, Benelux und Großbritannien übernommen.

Bei Trixie neu geschaffen wurde auch die Stelle des „Business Development Manager Export“, die ab dem 2. Juni 2020 Sebastian de Greeuw übernimmt. Der Niederländer kann auf mehrjährige internationale Erfahrung in der Heimtierbranche zurückblicken. Seine Hauptaufgabe wird es sein, neue internationale Kooperationen zu initiieren, neue Ländermärkte zu erschließen und die Trixie-Partner und Großhändler auf der Iberischen Halbinsel und in Lateinamerika zu betreuen.