Mera Tiernahrung__Verstärkt seine Exportaktivitäten

Ab dem 1. September 2019 wird Frank Riemenschneider die Team-Leitung des Auslandsgeschäfts bei Mera Tiernahrung übernehmen. Damit schafft der Tiernahrungshersteller vom Niederrhein die Voraussetzung für den weiteren Ausbau der Exportaktivitäten. 

Der erfahrene Projektmanager im Bereich Export und internationaler Vertrieb konnte in den letzten Jahren u.a. bei Teekanne das Thema Internationalisierung erfolgreich vorantreiben. Bei Mera leitet er ab September das Export-Team, welches sich künftig intensiv mit der Internationalisierungsstrategie sowie der Identifizierung neuer Märkte auseinandersetzt. „Wir freuen uns mit Frank Riemenschneider einen so erfahrenen Kollegen gewinnen zu können. Mit seiner Unterstützung tragen wir dem starken Exportwachstum des Hauses Rechnung“, sagt Felix Vos, Geschäftsführer der Mera Tiernahrung GmbH.

Aktuell exportiert das Unternehmen seine bedarfsgerechten Hunde- und Katzenfuttersorten in über 44 Länder weltweit. Das neu aufgestellte Export-Team kümmert sich sowohl um die Umsetzung des einheitlichen Auftritts, als auch um die Erweiterung des Exportmarktes.